• Deutsch
  • English
  • Français
  • Español
  • Italiano

Gebäudeverkabelung mit DIGITUS® Professional Produkten

DIGITUS® Professional hat sich auf aktive und passive Baugruppen für private, mittelständische und Industrie-Anwendungen spezialisiert. Im Rahmen der Netzwerk Technologie liefern wir professionelle Lösungen für kleine, mittlere und große Gebäudekomplexe, Produktionsstätten und Rechenzentren - kurz für die strukturierte Gebäudeverkabelung

Wir bieten Ihnen in der Gebäudeverkabelung Produkte für die Verbindung zwischen dem Serverraum, über den Etagenverteiler bis hin zu den einzelnen Arbeitsplätzen an. 

Dabei berücksichtigen wir immer die besonderen Ansprüche unserer Kunden. Unsere Komponenten sind flexibel einsetzbar, so dass innerhalb der Gebäude und Systeme ohne großen Aufwand Veränderungen vorgenommen werden können. Wir legen Wert auf Kabelsysteme die einfach wartbar und überprüfbar sind. So sind eventuelle Fehler in der Datenübertragung schneller und besser zu beheben.

Für die strukturierte Verkabelung bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Komponenten an. Dazu gehören:

  • Horizontale Datenkabel
  • Modulare Anschlusstechnik (Keystone-Komponenten) 
  • Feste Anschlusstechnik (LSA+ Komponenten, Verteilerfelder, Datendosen)
  • Etagenverteiler und Konsolidierungspunkte (Wandgehäuse, Patch Panel und Switche)
  • Rangierkabel 

Schwerpunktthema: Office Verkabelung

Das Clean Desk ist eine der Herausforderungen in der Planung moderner Büros. Datenleitungen, Kabelstränge und Anschlüsse müssen in großer Zahl für jeden Computerarbeitsplatz bereitgestellt werden. Dabei legen Planer Wert darauf, dass die Technik einwandfrei funktioniert, aber nicht sichtbar ist. In keinem Fall darf sie zu einem Sicherheitsrisiko werden.

Um die Ansprüche an das Clean Desk zu erfüllen, empfiehlt sich die Versorgung der Arbeitsplätze über Konsolidierungspunkte. Für diese Art der direkten Verkabelung verzichtet der Installateur auf den Etagenverteiler und verbindet die Arbeitsplätze über Keystone Module in Konsolidierungspunkt-Gehäusen (DN-93705) direkt mit den signalgebenden Switchen (Channel Link). 

Diese Gehäuse können an Schreibtischen, in Zwischendecken, Unterflursystemen oder Doppelböden installiert werden. Der 6-Connector-Channel-Link der Klasse EA bietet besonders flexible Möglichkeiten, um ein Gebäudedatennetz auszubauen oder zu erweitern.

Die Netzwerkinfrastruktur-Produkte von DIGITUS® Professional aus dem Hause ASSMANN wurden durch die Methode des 6-Connector-Channel-Link, Klasse EA, nach ISO/IEC 11801 Edition 2.2 getestet.